Lattakia & Krak des Chevaliers & Damaskus

Frühstück. Fahrt über Ugarit bis zur sehr gut erhaltenen Kreuzritterfestung Krak des Chevaliers. Besichtigung der gewaltigen Anlage aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Weiterfahrt nach Maalula, wo bis heute Aramäisch, die Sprache Jesu, gesprochen wird. Besuch des Felsendorfes und der Klöster des heiligen Sergius und der heiligen Thekla.

Weiterfahrt nach Damaskus für Abendessen und Übernachtung.